Ratgeber für Blutdruckmessgeräte

120 zu 80 - das ist optimal.
Ist der Blutdruck jedoch dauerhaft erhöht, drohen schwere Folgeschäden. Ab einem Alter von 50 Jahren kann es sinnvoll sein, den Blutdruck regelmäßig zu kontrollieren.

Ärzte raten dringend zu frühzeitigem Handeln - nur so können Sie Ihre Gesundheit schützen. Mit etwas Übung gelingt die Messung auch zu Hause.

Hintergrund

Was muss ich über meinen Blutdruck wissen?

Jeder Zweite über 50 hat zu hohen Blutdruck. Viele sind ahnungs­los - denn anfangs spürt man nichts davon. Wenn die Folgen zu Tage treten, ist es meist zu spät.
mehr...

Praxis

Wie messe ich den Blutdruck?

Es dauert nur wenige Minuten und ist schnell zu erlernen. Wenn Sie ein paar Regeln beachten, sind die Ergebnisse auch sehr zuverlässig.
mehr...

Vorsorge

Was tun bei zu hohem Blutdruck?

Rechtzeitig erkannt ist die Behandlung kein Problem. Vieles liegt in Ihrer Verantwortung: Gesunde Ernährung und regel­mäßiger Sport stehen an erster Stelle.
mehr...

Beratung

Welches Blutdruckmessgerät ist geeignet?

Automatische Messgeräte gibt es solcher Vielfalt, dass die Auswahl schwer fällt. Allerdings genügt nicht jedes Modell den höchsten Anforderungen.
mehr...